MEIN JESUS BARMHERZIGKEIT
4.4 Empfang der heiligen Beichte - Abschluss der Vorbereitung - Was ist bei der Beichte wichtig?

 

Was ist bei der Beichte wichtig?

 

Denke daran, dass Jesus selbst dir durch den Beichtvater die Sünden nachlässt.  Du sollst also voll Vertrauen sein!

 

Erinnere dich: Eine schwere Sünde geschieht mit Wissen und Willen in einer wichtigen Sache. Sie heißt auch Todsünde, weil sie das göttliche Leben der Seele raubt und das Gnadenlicht auslöscht. Schwere Sünden muss man beichten nach Art und Zahl. Wer eine schwere Sünde absichtlich verschweigt, beichtet ungültig.

 


 


Buch zuklappen   zurück zu 4.3 Der besondere Vorsatz   Inhaltsverzeichnis   weiter zu 4.5 Gebet vor der heiligen Beichte